BIGALKES.

Ganz persönlich.

Mehr über uns hier.

UNTERSTÜTZUNG.

Ganz konkret.

oder per Überweisungsträger

UNSERE ARBEIT.

Ganz offiziell.

Unser Einsatz wird betreut von der Vereinigten Deutschen Missionshilfe e.V., einem anerkannten, gemeinnützen Verein.

Der Umgang mit Ihren Spenden wird von der Deutschen Evanglischen Allianz geprüft.

In Sachen Ausstattung sind wir schon weit gekommen.

Dennoch fehlt in vielen Fachbereichen Inventar, das für einen qualitativ hochwertigen Unterricht in den beiden Schwerpunkten unseres Profils (Naturwissenschaften und Musik) unabdingbar ist.

 

Vielleicht möchten Sie / möchtest du das Schulprojekt in einem der folgenden Bereiche fördern?

 

Dies sind die Prioritäten:

1) Physik

Für den Physikraum haben wir noch keine Ausstattung und suchen dringend Geldspenden für alle gängigen Demo- und Schülerversuche (Optik, Elektrik, Bewegung, Wärme, etc. ...).

 

Ebenso würden wir uns natürlich über Inventar freuen, das in Schulen nicht mehr verwendet wird aber voll funktionstüchtig ist.

2) Schulbibliothek

Die Bibliothek ist schon täglich geöffnet und wird rege genutzt. Doch in den Regalen ist noch sehr viel Platz.

 

Unser Traum sind Lektüren für jedes Alter und eine Abdeckung aller Lern- und Fachbereiche mit aktuellen und altersgemäßen Nach-schlagewerken.

 

Für Anfang August ist ein Besuch auf der Buchmesse in Lima geplant, für den wir noch Spenden suchen. Hier soll es vor allem um den Aufbau einer Lehrbuchsammlung gehen. Nur wenige Familien können jedes Jahr teure Lehrbücher bezahlen, daher möchten wir einen Grundbestand anschaffen, aus dem wir gegen eine geringe Gebühr Bücher "vermieten".

3) Chemie

Dies ist unser neu gebauter Chemiesaal, in Peru zu einem sechstel des deutschen Preises gefertigt:

Anfang März hat hier der Unterricht begonnen, eine ganz neue Erfahrung in Peru!!!

Wir konnten schon zu einem sehr günstigen Preis in Peru Mobiliar anfertigen und im Juni haben wir von zwei Familien großzügige Spenden erhalten für Chemikalien (links der Gefahrstoffschrank).

 

 

Nun fehlt eigentlich in der Chemie nur noch ein mobiler Abzug für "gefährlichere" Demonstrationen. Mit etwas mehr als 8000 Euro ist das eine sehr teure Anschaffung.

 

 

 

 

 

Dies ist der bislang einzige Angebot, das wir dazu auf Nachfrage bei vielen Firmen erhalten haben:

Angebot Pro-Lernsysteme Mobiler Abzug 36
Adobe Acrobat Dokument 91.8 KB

4) Multimediaausstattung

U.a. aufgrund fehlender guter Lehrbücher freifen die Lehrer viel auf multimediale Lehrmittel zurück.

Wir benötigen für eine solide Grundausstattung:

 

 

 

- 1 lichtstarken Beamer und kleine Soundanlage für den Speisesaal (Bild; der uns als Konferenz- und Veranstaltungsraum dient)

 

- 10 Flachbildfernseher für die sechs Fachräume und vier weitere Klassenräume.

5) Musik

Jeden Nachmittag können wir kostenlosen Musikunterricht anbieten für Kinder die sonst nie die Chance hätten, ein Instrument zu lernen.

Dies ist möglich geworden, da liebe Menschen aus Wuppertal, Wülfrath und Umgebung ihre Instrumente gespendet haben, die wir mit dem Überseecontainer hier nach Peru gebracht haben.

Dieses Jahr beginnen wir, eine Band aufzubauen und suchen ein elektronisches Schlagzeug.

 

Der große Traum unseres Musiklehrers Jorge ist ein echtes Klavier. Haben Sie ein gut erhaltenes Exemplar zu Hause? Oder möchten Sie gezielte Spende dafür machen?

Und wenn unser Musiklehrer so richtig ins Schwärmen kommt, dann sieht er vor seinem inneren Auge ein kleines Symphonieorchester, (hier das Schulorchester des Gymnasiums Bayreuth) in dem es Violinen, Cellos, Klarinetten, Trompeten, Posaunen, Glockenspiele, Trommeln und Xylophone gibt.

Nicht nur für Geldspenden, sondern auch für Sachspenden stellt der Verein steuerlich wirksame Spendenbescheinigungen aus.

 

Bei Musikinstrumenten geht das in dem Fall, wo der Spender mit dem Instrument ein Wertgutachten mitschickt.

Spenden für uns als Familie

Für unsere Arbeit in Peru bekommen wir wie alle ausländischen Mitarbeiter von Diospi Suyana e.V. kein Gehalt. Auf diesem Wege können die Personalkosten hier vor Ort so niedrig gehalten werden, dass wir auch Kinder aus armen Familien beschulen können.

 

Da wir Mitte 2013 in Deutschland den Schuldienst verlassen haben, sind wir seitdem auf Spenden angewiesen und freuen uns über jeden, der unseren Dienst unterstützt.

 

Egal ob als Privatperson oder Unternehmen, ob als Einzel-spende oder Dauerauftrag: Sie spenden über die unten aufgeführten Wege direkt für unseren Lebensunterhalt.

 

Ihre Spende geht dabei nicht auf unser Privatkonto, sondern an unseren Träger, die Vereinigte Deutsche Missionshilfe e.V.

 

Die VDM ist unser deutscher Arbeitgeber, der uns im August 2013 in die Arbeit nach Peru entsandt hat.

 

Aus den Spendeneingängen bezahlt die VDM e.V. zunächst unsere Sozialabgaben in Deutschland und überweist uns dann für unseren Lebensunterhalt ein Gehalt nach Peru.

Auch Kosten wie Versicherungen, Impfungen, Visa, Flüge, Reisekosten im Land, Fortbildungen, Schulgelder etc. werden aus Ihren Spenden finanziert.

 

Die VDM e.V. führt das Spendenprüfzertifikat und stellt Ihnen für Ihre Spende im Januar nächsten Jahres eine Zuwendungs-bestätigung aus, die Sie steuerrechtlich geltend machen können.

Sollten Sie sich entschließen, uns zu unterstützen, nehmen Sie bitte auch persönlich mit uns Kontakt auf, damit wir Sie kennen lernen können.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung und werden mit Ihrer Spende verantwortlich umgehen.

Ihre Spende können Sie ganz leicht via PayPal tätigen. Einfacher geht's wirklich nicht!


Vom Spendenbetrag werden Gebühren einbehalten (1,2% + 0,35€ pro Spende - d.h. bei einer Spendenbetrag in Höhe von 5,- würden EUR 0,45 Gebühren anfallen)

Hier ein Zahlschein zum Ausdruck - einfach ausdrucken, Ihre Bankverbindung eintragen und den Verwendungszweck mit Ihrer Adresse ergänzen.


 

Spenden Sie direkt auf unser Spendenkonto:

 

VDM e.V.
IBAN:
DE33291676240012577600

BIC:
GENODEF1SHR

Verwendungszweck:
"AC321000 Bigalke
+ Ihre Adresse"