BIGALKES.

Ganz persönlich.

Mehr über uns hier.

UNTERSTÜTZUNG.

Ganz konkret.

oder per Überweisungsträger

UNSERE ARBEIT.

Ganz offiziell.

Unser Einsatz wird betreut von der Vereinigten Deutschen Missionshilfe e.V., einem anerkannten, gemeinnützen Verein.

Der Umgang mit Ihren Spenden wird von der Deutschen Evanglischen Allianz geprüft.

Die Geschichte der Schule als Buch!

"Gott hat uns gesehen“ - so heißt das zweite Buch über Diospi Suyana, das ab sofort im Buchhandel erhältlich ist...


Im Klappentext heißt es: „In diesem Buch erleben Sie mit, wie die Arbeit von Diospi Suyana durch Gefahren, Korruption und schier unüberwindliche Hindernisse fortwährend bedroht ist – und trotzdem wächst. Das Krankenhaus am Rande der Unmöglichkeit wurde bisher in 400 Medienberichten weltweit vorgestellt. […]“

 

Neben dem Krankenhaus und den Kinderclubs ist nun auch die Schule seit anderthalb Jahren Realität und für bislang 220 Schüler und ihre Familien nicht mehr wegzudenken. Wie es zu diesem großen Projekt kam, das wir leiten dürfen, erfahrt ihr auch in diesem zweiten Band. Dr. Klaus-Dieter John erzählt mit Witz viele kurzweilige Episoden, die sich zu einem fantastischen Puzzle zusammenfügen. Entstanden ist daraus ein Buch, das zeigt, welch große Pläne Gott für die Menschen in den peruanischen Anden hat.

 

Hier gibt es das Buch bei Amazon zu bestellen